Damen 1 gewinnt mit 65:44 gegen Schwaben Augsburg


Autor: Sidney d'Almeida
Fotos: Salvi Martinez

Unsere Damen 1 hat das erste Heimspiel der Saison mit einem eindrucksvollen 65:44 daheim gewonnen. Überragende Spielerin der Partie war Jasmin Hugo mit 29 Punkten (5 Dreier). Schon im ersten Viertel merkte man den Hellenen an, dass sie mit mehr Selbstvertrauen in die Partie gingen. Defensiv hatten die Gäste weder eine Antwort für die Geschwindigkeit von Jasmin, noch für die Größe von unserer Centerspielerin Aliza Williams, die am Anfang der Saison zu unseren Hellenen dazugestoßen ist. Hinzu kam die gut aufgelegte Natalie Seraphim, die vor allem in der ersten Halbzeit zahlreiche Würfe aus der Mitteldistanz traf (16 Punkte, 2 Dreier). Nach einigen Fehlern am Ende des ersten Viertels (19:12) ließ man die Augsburginnen wieder in die Partie, die aber auch bis zur Halbzeit nicht näher kamen (28:21).

In der zweiten Hälfte fanden unsere Damen wieder zu ihrem Angriffsspiel und streuten 21 Punkte ein. Das daraus resultierende 17-Punkte Polster war die Vorentscheidung und am Ende holten sich unsere Bayernligisten den verdienten Erfolg.

Coach Georgia sagte nach dem ersten Heimsieg: "Wir können dieses nicht mit dem vorherigen Spiel vergleichen, weil es sich um zwei komplett unterschiedliche Gegner handelt. Unser erster Gegner Schwabing war letzte Saison auf dem ersten Platz, während Schwaben Augsburg ein sehr neues Team in dieser Liga ist. Jedoch bin ich sehr zufrieden, denn fast alle Dinge, an denen wir letzte Woche gearbeitet haben, konnten wir im Spiel umsetzen und zeigen. Es ist nicht mein Ziel jedes Spiel mit 60 oder 70 Punkten zu gewinnen, aber worüber ich sehr glücklich bin, ist, dass nun alle meine Spielerinnen mehr als 15 Minuten spielen können und jede kann punkten. Es ist sehr wichtig für mich 10-12 Spielerinnen zu haben, die alle auch Spielzeit bekommen."

Für unsere Damen 1 spielten:

Hugo J., (29), Seraphim N. (16), Williams A. (13), Zavrak R. (3), Lorenz S. (2), Roukounaki C. (2), Duge J., Schreiber C., Stumpf C., Vassilopoulou D. (ohne Punkt)

Topscorer bei Augsburg waren Wank C. (18) und Szagun S. (13).

One Team, Hellenen GO!